Squeezerlens

2.8/80mm, mehr ein Portraitobjektiv. Gut zu erkennen der Faltenbalg der es erlaubt das Objektiv zu drücken und zu quetschen – eben zu squeezen. So ist es möglich schon während der Erstellung des Bildes den Horizont oder die Schärfeebene genau dort hin zu legen, wo man sie haben möchte.
Schon bald war mir der Bildwinkel zu klein und ich wünschte mir vom Erfinder dieser Optik ein „Weitwinkel“ für Stadtanichten. Dem Wunschkam er mir entgegen und so erwarb ich ein 50mm MITTELFORMAT-Objektiv, dass mir jetzt auch die anderen Wünsche erfüllte…

Jo, auch so was kann man damit fotografieren, ganz praktisch, wenn man die Personen nach neuem DSGVO Recht unkenntlich machen möchte/muss… Was ich DAVON halte steht aber auf einem völlig anderem Blatt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s