Eine Stadt im Wandel

In Kiel hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan. Wie in jeder größeren Stadt wird dort abgerissen und neu gebaut ohne Unterlass. Einige Vorhaben davon habe ich einmal dokumentiert. Was erschreckend ist: Viele Ladenzeilen in und um der Holstenstraße, die Einkaufsmeile von Kiel haben immer wieder geschlossen, neu geöffnet, dann haben wieder andere geschlossen, andere neu geöffnet. Das ehemalige Verkaufsmodell, Vollsortimenter wie Karstadt scheint auch einfach nicht mehr aufzugehen. Und doch behauptet sich Karstadt immer noch. Wie lange noch? Wer das Stadtbild regiert sind Kleidungsgeschäfte, Ein Euro Shops, billiger Ramsch. Wenn ich daran denke, wie viele Schuhgeschäfte es in Kiel gab…

Ich fange mal an mit dem Parkplatz vor der Ostseehalle, Sorry, Sparkassenarena Kiel, Sorry nochmals, Wunderino Arena… es ändert sich alles so schnell, da komme ich nicht mehr mit.

Impressionen an einem Tag in unserer Landeshauptstadt Kiel. Und es hat mir sehr viel Spaß gemacht diese zu entdecken… weitere werden folgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s