In der alten Sägemühle

Das ist wirklich ein Bild, welches durch Zufall entstanden ist, mich aber enorm weiter gebracht hat. Es ist entstanden in einer alten Sägemühle in Kappeln im Zuge des Kriegelstein/Fieguth Workshops. Dieses war unsere erste Station. Zunächst wusste ich wirklich nicht, was und wie ich hier fotografieren sollte. Wir hatten unsere vier Modelle und nu?

Ich mühte mich leidlich mit meinem Modell Steffi ab, bekam aber nichts so hin, dass ich sagen würde: Jo, that’s it! Sie stand da mit dem Po zu mir auf diesem Fördergestell und ich kriegte nichts hin. Ich konzentrierte mich viel zu sehr auf ihre Figur und wie ich die am besten darstellen könnte.

Manfred Kriegelstein schien bemerkt zu haben, dass ich mich abmühte, aber mit den Ergebnissen nicht zufrieden war.

„Schau mal! Wenn Du wirklich sehen lernen willst, dann beziehe auch die Umgebung mit in deinen Blick mit ein. Es gibt hier so viele Bilder, dass ich gar nicht wüsste, welches ich zuerst nehmen sollte.“

Ich schaute ihn fragend an, dann zeichnete er mit seinem Zeigefinger genau dieses Bild vor meinen Augen und ich war baff, als ich es auf dem Kamera Display sah.

Eine Initialzündung. 🙂

Stay tuned

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s