HAPPY NEW YEAR 2021!

Es ist 9.30 Uhr am Neujahrsmorgen 2021 und ich rolle mich aus dem Bett. Die beste Frau von allen war schon lange vorher aufgestanden. Ich gehe ins Bad und spüle meine Hinterlassenschaften sowie den Rest des völlig sinnlosen Jahres 2020 den Highway 66 hinunter.
Silvester 2020, schreibt man das jetzt mit i?, war ein toller Erfolg! Ich klicke mich lustlos durch die Fernsehprogramme, während die beste Frau von allen schon lange eingeschlafen ist und leise vor sich hin schnarchelt. Irgendwann bleibe ich beim ZDF hängen, mit der langweiligsten Silvestershow ever, weil sie schon mit dem Countdown angefangen sind.

… 5…4…3…2…1…

PROSIT NEUJAHR… was soll ich dazu sagen… diesmal gar nichts. Ein Blick nach rechts sagt mir, ein Anstoßen wird wohl heute nicht mehr drin sein. Draußen ist es merkwürdig still, noch… Doch schon 3 Minuten später ballert es los. Einer unserer Nachbarn arbeitet bei WECO in Kiel… bei dem krachte es ganz schön… 10 Minuten nach 00.00 Uhr ist plötzlich wieder Ruhe, um genau 12 Minuten nach 00.00 Uhr ein gewaltiges Getöse anzustimmen. Boah… und die beste Frau von allen schnarchelte immer noch leise vor sich hin. Beneidenswert! Doch keine 5 Minuten später ist wieder alles ruhig. Die Luft ist erfüllt vom Schwelduft der Böller.

Es kam auch nichts mehr. Der Böllerwettstreit wie – wer hat das meiste Geld für das meiste sinnlosseste Zeuch ausgegeben – blieb dieses Jahr aus. Ich glaube, Diggles hat dies auch genossen. Sie kam mir ziemlich groggy aus dem Schlafzimmer entgegen und mir war klar – sie hatte sich mal wieder unter dem Bett versteckt. So ein Geballer ist auch nichts für kleine Katzenohren.

Mir fiel ein, dass ich ja noch den INSTAGRAM Trödel für immer löschen wollte, verschob das aber erst einmal auf den nächsten Tag, weil das wohl nicht ganz so einfach war… egal, heute ist Neujahr und ich habe immer noch keine Lust in dieser Sache aktiv zu werden… Wie jedes Neujahr. Aktiv ist ein Wort, welches an diesem Tag für mich nicht existiert. Ein verlorener Tag, wie die vorangegangenen 366 Tage auch.

Ich werde mich jetzt im Laufe des Jahres einmal darum kümmern, dass meine ganzen Kanadareisen endlich einmal in eine Buchform finden. Damit habe ich bestimmt das ganze Jahr locker zu tun. Einige Tausend Dias sind zu scannen, zu bearbeiten und in ein schönes Layout zu bringen. Fotografieren selbst wird, wenn sich die Lage nicht bald ändert, immer weiter ins Hinterlicht rücken.

Wir werden es erleben…

Doch jetzt erst noch einmal:

HAPPY NEW YEAR – und bitte – bleibt NEGATIV!

6 Gedanken zu „HAPPY NEW YEAR 2021!

      • 🙂 Vielleicht… ich suche auch nicht nach jung, glatt, makellos… nicht direkt. Ich suche nach interessant… und eigentlich gibt es sehr viele Mädchen und junge Frauen die interessant sind. Doch wenn Du in einem Kaff wie Eckernförde wohnst… schon verloren… Das ist ein Dorf…

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s