Leer komponiert…

Ich habe mich zu einem Experiment hinreissen lassen, welches nur bis zum 31.12.2020 dauern wird. Das Experiment heißt INSTAGRAM. Ich sagte ja bereits, das ich diesen Account nur bis Ende Dezember betreibe. Ohne viel Aufwand. Ich bemerke, dass mich einige Aufnahmen immer wieder in den Bann ziehen. Ich weiß nicht warum… wusste nicht warum. Bis es mir wie Schuppen aus den Haaren fiel: 🙂 Der gleiche Hype setzte damals genauso ein, als die übertriebenen HDR Fotos eine Welle der Begeisterung hinter sich her zogen. Ich wusste zu dem Zeitpunkt noch nicht einmal was HDR ist, geschweige konnte ich so eine Aufnahme erstellen. Ich fand das irre, was die da mit PHOTOMATIX alles versaubeutelten… Und jetzt krieg ich es wieder um die Ohren gehauen: Völlig perfekte Bilder, wie sie so ganz und gar nicht sein können. Zunächst dachte ich, es würde sich nur auf die Landschaftsbilder beschränken, aber nein, weit gefehlt. Mein Lieblingsbereich, die Porträt- und Aktfotografie ist genauso betroffen. Und von meiner anfänglichen Begeisterung bleibt so langsam nur noch ein müdes Gähnen über…

Just in diesem Moment öffnete ich mein Postfach und fand folgendes:

https://bit.ly/3fvHwni

Man beachte das Vorwort! Mehr kann und will ich nicht hinzufügen.

Ich werde mich keinesfalls dieser Foto(grafie)vergewaltigung anschließen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s