Squeezerlens; Flensburg

Teil 2

Es gibt in der Nähe des Hafens eine Skulptur. Sie wird die Windsbraut genannt.

Hermann Menzel: Windsbraut (1972, Metall)
Schiffsbrücke / Willy-Brandt-Platz, 24939 Flensburg

Gibt man den Namen in Google ein erscheinen natürlich etliche Bilder von ihr… nur keine die mit einer Squeezerlens aufgenommen worden sind. 🙂 Ich habe es vor ein, zwei Jahren schon einmal versucht sie abzulichten, doch geriet das immer wieder zu einem Desaster. Es waren keine „EIGENEN“ Bilder… eben immer wieder eine Kopie von der Kopie von der Kopie… you know? Aber dann kam die Flektogon Squeezerlens… und jetzt gibt es diese Bilder:

Man kann sie, wie Mike es nannte, in den Häuserschluchten ablichten, das war mir aber zu profan…
Da gefiel mir diese Perspektive schon sehr viel besser. Zumindest schön frei gestellt.
Oder so ein wenig nur gedreht um das Segel schön aufgebläht zu zeigen…
Oder hier; wenn man nicht wüsste das es der Himmel im HG ist, schon eine trotzige Pose vor dem aufgewühlten Element Wasser…

Bald kommt Teil 3 Stay tuned…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s