Queen Rosé

ICH bin unschuldig…
Schon besser…
Die Haltung des rechten Armes bringt in jeder Hinsicht Probleme mit sich. Allein im Oberarmbereich. Das wirkt dann immer wie ein Fremdkörper(teil). Doch hier haben wir es ganz gut hin bekommen finde ich…
Relativ einfach zu erstellende Bilder und dennoch lehrreich durch die Anordnung der Beleuchtungselemente. KAtrin agierte also wie eine Schaufensterpuppe. Das Ganze hatte aber einen enormen Vorteil, dass sie keine war: Sie gab mir jede Menge Feedback…
Auch hier sehr gut zu erkennen; der füllige rechte Oberarm. Die kurz wirkenden Beine, ich weiß wie lang sie wirklich sind, und die negative Haltung der Hände, die zu viel zu kurzen Fingern führt. Einzig ihr Ausdruck gefällt mir hierbei sehr…
Ich mag es groß, breit und sehr nah!
Auch eine sehr schöne Haltung. Das machte sie sowieso ziemlich selten: NICHT in die Kamera schauen! Es scheint aber, wie ich immer wieder merke, eine große Herausforderung zu sein…
Wieder ein wenig näher ran, und schon wirkt das ganze um Längen intensiver…
Mal wieder etwas im Quadrat. Auch die Dinger mag ich. Hier wieder herausragend gelungen die Armhaltung, die Straffung des Oberkörpers (Körperspannung ist mega wichtig) und nicht zu vergessen die hervorragende Präsentation ihrer schönen langen Beine.
Einmal noch im Vollprofil… weil ich es so mag.. Und auch hier konnte sie es sich nicht verkneifen einen Blick IN die Kamera zu riskieren.
Ein letztes Mal noch… ich mag’s… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s